Buchungsanfrage
Anreisedatum auswählen
Abreisedatum auswählen

Freizeit in Münster - Ausflugsziele rund um das Hotel

Was ist los in Münster?


Send-Termine 2018 - Münsters größtes Volksfest

  • 18.03. - 26.03.2018 - Frühjahrssend
  • 22.06. - 26.06.2018 - Sommersend
  • 21.10. - 29.10.2018 - Herbstsend

Dreimal im Jahr ist Send - die größte Kirmes im Münsterland, die Jahr für Jahr über eine Million Besucher anzieht. Schöne alte Tradition: Am Freitagabend gibt es ein großes Feuerwerk - im Frühjahr und im Herbst beginnt es ca. 21 Uhr, beim Sommersend ca. 22.30 Uhr


05. Mai 2018 - Hansemahl (Prinzipalmarkt)

Münster als bedeutende Hansestadt Westfalens erinnert mit dem Hansemahl an die Tradition der niederdeutschen Handelsstädte. Festlich gedeckt wird die fast 100 m lange Tafel auf dem Prinzipalmarkt. Alle sind herzlich dazu eingeladen, sich vor historischer Kulisse von der Kaufmannschaft mit Hanseschnittchen bedienen zu lassen und dabei Kaffee, Wein oder ein Pinkus zu trinken. Kostenlose Führungen auf den Spuren der Hanse versprechen Spannendes zu 700 Jahren Hansetradition. Weitere Informationen zur Blütezeit der Hanse gibt es bei einem Gratisbesuch im Hanse-Kabinett des Stadtmuseums.


01. - 03. Juni 2018 - Hafenfest

Der Kreativkai am Hafen fasziniert durch die einmalige Mischung von alter Industriekulisse und neuer Architektur. Wo einst Industrie und Lagerhallen das Bild prägten, befinden sich heute Ateliers, Clubs, Kneipen, Restaurants, Kinos und Theater zwischen renovierten historischen Speicherbauten. Einmal im Jahr feiert dieses innovative und kreative Viertel ein großes dreitägiges Fest: das Hafenfest! Besondere Akzente setzt die künstlerische Illumination, die den Hafen bei Nacht in ein ganz besonderes Licht taucht.


01. - 03. Juni 2018 - Münster verwöhnt (Schlossplatz)

Auf ein kulinarisches Ereignis der besonderen Art können sich Münsters Feinschmecker beim Besuch der Gourmetveranstaltung "Münster verwöhnt..." freuen. Bereits zum 14. Mal lädt die "kulinarische Hauptstadt" Münster ihre Besucher dazu ein, exklusive Köstlichkeiten zu einem kleinen Preis zu entdecken.


04. - 05. August 2018 - Straßenfester Hammer Straße

Auf gut einem Kilometer zeigen zahlreiche Anlieger, Händler, Kunsthandwerker, Künstler und Gastronomen ihr breites Angebot von früh morgens bis in die späte Nacht.


Sehenswertes in und um Münster

Mit dem Fahrrad um und durch Münster

Das Fahrrad, auch Leeze genannt, ist in Münster das meistgenutzte Verkehrsmittel. Täglich sind hier mehr als 100.000 Menschen mit dem Rad unterwegs, und es gibt doppelt so viele Räder wie Einwohner, nämlich 500.000 Stück. Wer also das richtige Münster-Gefühl erleben will, sollte sich hier einmal aufs Fahrrad schwingen.

Münster ist die Fahrradhauptstadt Deutschlands. Kaum eine andere Stadt verfügt über ein derart gut ausgebautes Radwegenetz und so viele spezielle Angebote rund ums Rad. Einzigartig in Europa ist der autofreie Ring um die Innenstadt. Hier, auf der Promenade, haben Radlerinnen und Radler freie Fahrt.

Zum sicheren Abstellen der Räder gibt es in Münster gleich drei Radstationen. Die Radstation am Hauptbahnhof ist mit 3.500 Stellplätzen die größte in Deutschland. Sie bietet neben den Abstellplätzen einen Werkstatt-Service, einen Fahrradverleih und sogar eine Fahrrad-Waschanlage! In der Radstation der Münster Arkaden stehen ebenfalls Mietfahrräder für eine spontane Fahrradtour durch Münster zur Verfügung. Ein Reparaturservice und ein Verkauf von Fahrradzubehör komplettieren das Angebot. Das "Radlager" an der Stubengasse bietet Platz für 360 Fahrräder. In Schließfächern werden Einkaufstaschen, Regenkleidung oder Fahrradhelme sicher aufbewahrt. Kein Wunder, dass Münster schon häufiger als fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Wer Münster per Fahrrad entdecken möchte, findet unter www.terraverde-muenster.de Informationen über geführte Touren für Ihren Radurlaub - mit Ihren eigenen Rädern oder mit Leihrädern.

Auf ruhigen, sicheren Wegen kommen Sie mit dem Fahrrad gut durch Münster. Und von hier aus führen spezielle Schilder Sie zu Ausflügen in die Region: Ob 100 Schlösser-Route, Radreisen auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff oder entlang der Flussrouten WerseRadWeg und EmsRadweg - hier werden Sie immer gut geleitet.

Info von Münster Marketing

Fahrrad / Wandern

Sie benötigen ein Fahrrad, um die oben genannte Ausflugsziele anzusteuern oder möchten eine geführte Radtour unternehmen - sprechen Sie uns an!

... oder wenn Sie lieber Wandern:

Münster mit Kindern

Münster Marketing hat eine schöne Auswahl an Angeboten für Kinder zusammengestellt:

Theater, Opernhaus, Musical

Einkaufen

Informationen zu den Einkaufstraßen in Münster finden Sie unter:

Audioguide

Es steht Ihnen ein Audioguide mit 20 Sehenswürdigkeiten in Münster zur Verfügung: